Achtung Verbindungsperson - neue Zeit u. neuer Ort ... sie kennen Ihn.

Kindsmisshandlung, Behördenwillkür und Justizverbrechen

Logo Kindsmisshandlung, Behördenwillkür und  Justizverbrechen
Freitag, 20. April 2018
  • ________________

  • Top Secret!

 
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
38 Beiträge & 20 Themen in 16 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 20.04.2018 - 08:36.
  Login speichern
Forenübersicht » Gesucht - Opfer von KESB- und Sozialamt-WILLKÜR » Unmenschliche Geschehnisse in der Gemeinde Bischofszell TG Neues Thema erstellen  antworten

vorheriges Thema   nächstes Thema  
2 Beiträge in diesem Thema (offen)
Autor
Beitrag
Dragi ist offline Dragi  
News aus der Dornenstadt vom Texas der Schweiz... Antwort mit Zitat
2 Beiträge - Neuling
Hallo an alle. Wollte euch über die letzten News informieren. Meine Möbel hat man nun unrechtmässig auch vernichtet...

Den Artikel findet ihr hier: (inkl. möglichem PDF Download:

http://bischofszelleria.ch/viewtopic.php?f=2&t...1621#p1621

Facebook-Link: https://www.facebook.com/dragis/posts/10207525833518643

Danke für eure Hilfe und Support.

Administrator:
Das mit den Möbeln könnte sich auch so zugetragen haben, dass er eines seiner Lager vergessen haben könnte - zwischenzeitlich sind es wieder zwei mehr. Bei rutzkinder hat er einmal den Hausschlüssel verloren, Den zweiten Schlüssen "vergessen" abzugeben und auf alle Arten von Zuschriften und Bitten, dies nachzuholen, mehr als 2 Wochen verweigert, seinen Unrat liegen lassen wie ein kleines Kind "nach dem Töpfchen". Dann ein Wasserschaden, einen Monat weder geputzt noch gewischt oder gesaugt und sich trotz Aufenthaltsverlängerung aus den Staub gemacht. Bei der "Schlüsselübergabe" hatte er offenbar Hemmungen, mir in die Augen zu schauen und hat das corpus delicti klammheimlich in den Briefkasten geworfen.

Apropos Möbel - Trotz Räumbefehl einen Klapptisch zurückgelassen. Ebenso einen Stapel Unrat. ... Kurz - er scheint das Bedürfnis zu haben, Wohnungen in Schweineställe zu verwandeln.... Die etwas weniger tierische Variante müsste wohl mit Mietnomade oder Messie - ich meine nicht den Fussballer - umschrieben werden - nachdem er meine schriftliche Hausordnung mit "mich interessiert keine Hausordnung" quittierte, nachdem er unangemeldet wie ein wild gewordener Zuchtbulle in meine Gemächer stürmte und mich anschrie: "Sepp - rufst Du die Polizei, oder muss ich das tun?"

Etwas perplex habe ich ihm dann geraten, zu tun, was ihm seine Geister rieten. Darob war er ebenfalls leicht perplex und setzte auf leicht diplomatischere Standards: «Hey Sepp, bist Du Dir bewusst, was es bedeutet, wenn ich denen anrufe. Die holen Dich auf der Stelle und stecken Dich in die Psychiatrie, wenn ich bedenke, welche Händel Du hinter Dir oder teilweise noch vor Dir hast. Darüber hinaus haben sie mir zugesagt, sofort zu reagieren, sollte ich ihnen mit einer Gefährdungsmeldung entgegenkommen.»

Da mich da einer in meinen eigenen vier Wänden mit eigenhändiger Zwangspsychiatrisierung bedrohte, platzte mir dann doch noch der Kragen: «Also Dragi, dann rufe Deine Polizei, hüte Dich aber, dass die nicht Dich einpacken. 50 Franken gebe ich Dir bar auf die Hand, solltest Du es schaffen, mich aus dem Haus und dann in die "Irrenanstalt" auszuquartieren.» ... Dann sind ihm offenbar die Worte entschwunden, worauf er sich aus meinem vermeintlichen Hoheitsgebiet davon trollte.

Um nicht als kleinlich zu gelten, habe ich ihn dann via Mail ermuntert: «Wenn Du es schaffst, mich in der Zwangspsychiatrie fürsorgerisch «unterbringen» zu lassen, vervierfache ich Deinen Judaslohn auf Fr. 200. ... Damit war dann offenbar definitiv geklärt, «wo der Bartli den Most holt».

Bei genauerer Betrachtungsweise von Dragis Einträgen dürfte er sich im Ton "etwas" vergriffen oder das humoristische Element am falschen Ende angepackt haben. Dies konnte ich zu seinerzeit noch besseren Zeiten selbst nicht ganz ausbügeln, nachdem er mich bat, seine Einträge entsprechend zu redigieren. ...



Dieser Beitrag wurde 9 mal editiert, zuletzt von josef am 01.01.2018 - 23:20.
Beitrag vom 06.05.2016 - 03:40
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Dragi suchen Dragi`s Profil ansehen Dragi eine E-Mail senden Dragi eine private Nachricht senden Dragi zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Boardstruktur - Signaturen verstecken
vorheriges Thema   nächstes Thema

Beiträge Autor Datum
 News aus der Dornenstadt vom Texas der Schweiz...
Dragi 06.05.2016 - 03:40
Themenicon  Unmenschliche Geschehnisse in der Gemeinde Bischofszell TG
Dragi 16.09.2015 - 00:49

Neues Thema erstellen  antworten Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 0 registrierte(r) Benutzer und 154 Gäste online. Neuester Benutzer: Didier
Mit 4261 Besuchern waren am 25.07.2014 - 07:40 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser
 
Im ganzen Kanton Schaffhausen war Niemand fähig oder gewillt, das Besuchsrecht wieder herzustellen(!)
Seite in 0.05470 Sekunden generiert