Aufruf an alle deutschsprachigen Medien

Aufruf an alle deutschsprachigen Medien

Sehr geehrte Damen und Herren 17.03.2009 21:13 o. Dok. G114

Innert welcher Zeit können Sie auf Abruf in Neuhausen am Rheinfall erscheinen? Ich denke da an einen Exklusivbericht mit etwas spektakulären "Begleiterscheinungen", damit Schaffhausen in Sachen Besuchsrecht von der Schattenwirtschaft zu europaweiter Publicity emporschwingt. Meine Gesuche, freiwillig solange ins Gefängnis zu gehen, bis auch in Neuhausen am R(h)einfall die Rechte von Vätern wieder anerkannt werden, sind leider allesamt abgewiesen worden.

Aus diesen Gründen veröffentliche ich jeden meiner Schritte, um zu beweisen, dass es in Schaffhausen für maroonierende - nicht marode - Beamte im VB-Wesen offenbar kein Zurück mehr gibt, wenn ein Vater um seine Rechte geprellt werden kann. In einem gesetzlosen Raum bin ich also gewissermassen gezwungen, entweder meine Kinder für alle Zeiten zu vergessen, oder diesen Poker mitzumachen und neue Regeln zu erfinden, die dieses "behördlich organisierte Verbrechen"auffliegen lassen! ...

Dabei könnte alles so wunderbar sein: Ich hätte Besuchsrecht und fände vor lauter Betrieb gar nicht die Zeit, um hier zu schreiben und die Behörde müsste niemals mit einem Skandal rechnen! Es kann doch nich sein, dass für eine derartige Strafaktion sogar grosse schulische Probleme in Kauf genommen werden. Im Zeichen der erschreckend zunehmenden Amokläufe von Schülern und Jugendlichen müsste Schaffhausen endlich erwachen. Es kann doch nicht sein dass dass Beamte beide Augen schliessen, bis die kommende Generation diese fatale Willkür mit noch grösserem Chaos vielleicht auch Tod und Verderben wie in Erfurt, Winnenden, im Fall Lucie und wie sie alle heissen, sozusagen herbeirufen!!

Gerade bei Scheidungskindern ist statistisch erwiesen, dass die Kriminalitätsrate nahezu 10 - in Worten Zehn - Mal höher ist. Wohl bekomms! Die Jugendsuizidrate gibt ebenfalls zu denken: Innert Kürze drei Jugendliche im Kanton Schaffhausen, die sich vom Zug überrollen liessen. Der jüngste Fall musst sogar als "tragischer Bahnunfall" geschönt werden. Die Kleider lagen schön gebündelt in einer Nische, darauf die Tasche und das Handy...

Den Rest erfahren Sie wenn es so weit sein wird. Parallel dazu suche ich selbstverständlich nach wie vor nach einer Wiederherstellung meiner - und der persönlichen Integrität meiner Kinder und stütze mich auf die - auch für Schaffhausen gültigen gesetzlichen Grundlagen, die auch das Notrecht usw. beinhalten.

Bitte nachstehende Zeichenfolge unbedingt aufbewahren:



wfru-eönst1cdym09.k fedtnsc2usnkusft3Lmurö4kdorbwuf3artsltmba, saltwedor2et!snils09cseftilurn1tiäwntstotfrkeltbe.

Der "Schlüssel" wird Ihnen rechtzeitig zugesandt

Josef Rutz


Druckbare Version
Seitenanfang nach oben