Artikel » behördliche Untergrabung der Familie » geheimer Abbruch von Teenagerschwangerschaften Artikel-Infos
   

  geheimer Abbruch von Teenagerschwangerschaften
17.07.2008 von josef

Kaum ist die erste behördliche Untergrabung der Elternschaft gescheitert, kommt die nächste unglaubliche Enthüllung: Teenagern wird ohne Wissen der Eltern zum Schwangerschaftsabbruch verholfen.

Als nächstes wird wohl - unter Berufung auf die persönliche Integrität - auch noch das Schutzalter unserer Kinder aufgehoben!
Link: http://www.espace.ch/artikel_545499.html

Kriminalisierung der Erziehungsberechtigten Eltern:

"... «Gab es in deinen Augen schon grössere Krisen in deiner Familie? Wenn ja, welche?
» ... «Fühlst du dich in deiner Familie wohl? Wenn nein, warum nicht?» ...
«Kommst du mit deinen Geschwistern gut aus? Wenn nein, mit wem nicht und wieso
nicht?» ... «Möchtest du etwas in deinem Verhältnis zu deinen Eltern ändern? Wenn
ja, was?» ... «Wie häufig in der Woche ..."

mehr siehe http://rutzkinder.ch/pers/PRESSEMITTEILUNG_080711%20(1).pdf


Druckansicht   druckbare Version anzeigen
Seite empfehlen   Seite empfehlen
0 Kommentar(e)   kommentieren
Wertung ø 5,50
2 Stimme(n)
 
Verwandte Artikel
Ein Freimaurer outet sich zur neuen Weltordnung, deren Verbündete Behörden, Beamte, Richter und anderen Steigbügelhaltern
auch ihr werdendes Leben wurde gewaltsam vernichtet
behördlicher Kindsmissbrauch zwecks Bespitzelung
Seitenanfang nach oben