Artikel » tragisch » Flugzeugabsturz; Mini World Trade Center in Hallau? Artikel-Infos
   

tragisch   Flugzeugabsturz; Mini World Trade Center in Hallau?
17.07.2011 von josef

Flugzeugabsturz; Mini World Trade Center in Hallau?

Heute 16. Juli 2011 gegen 16:00 Uhr stürzt nach ein paar Runden Kunstflug ein zweimotoriges Kleinflugzeug in Oberhallau - Kt. Schaffhausen - genau in ein Haus, hiess es in den Nachrichten. Innert Kürze steht das Haus im Vollbrand. Eine Person - wohl der Pilot - ist sofort tot. Die unverletzte, unter Schock stehende Frau kann im letzten Moment gerettet werden.

Die Situation erinnert stark an die unglaublichen Vorfälle die sich vor 10 Jahren im World Trade Center ereigneten. Es ist schier unmöglich, dass ein Kleinflugzeug ohne das Dach und den Boden zu berühren, praktisch vollständig in das Erdgeschoss eindringt ohne an der Betondecke zu zerschellen.

Laut Blick.online soll es sich beim Absturz um eine gezielte Attacke gehandelt haben. Mehr oder weniger dasselbe Ergebnis zogen auch die Recherchen von rutzkinder.ch - vor Ort - nach sich. Wenn man bedenkt, dass der ca 40 jährige Pilot dabei das Haus seiner Mutter getroffen hat, stimmt diese erschütternde menschliche Tragödie ziemlich nachdenklich.

Mehr darüber im "Blick":



Druckansicht   druckbare Version anzeigen
Seite empfehlen   Seite empfehlen
0 Kommentar(e)   kommentieren
Wertung ø 1,00
2 Stimme(n)
Seitenanfang nach oben