Artikel » Rechtswillkür » Besuchsrecht wurde zwecks Durchsetzung des Zutrittsverbotes aufgehoben(!) Artikel-Infos
   

  Besuchsrecht wurde zwecks Durchsetzung des Zutrittsverbotes aufgehoben(!)
23.04.2011 von josef

Aufhebung Besuchsrecht zwecks Durchsetzung des Zutrittsverbotes

23.09.2004 unhaltbares Zutrittsverbot Gemeindeareal - mit Hintertürchen - ( vgl. Dok. 534 )


1. Zutrittsverbot


Gesuch um Besprechungstermin zur Terminierung Besuchsrecht gem. Diktat Zutrittsverbot Dok. 534. Gemäss Diktat des Gemeinderates ersuche ich beim Präsidenten der VB um einen Termin, um das Besuchsrecht endlich wahrnehmen zu dürfen.
- ( vgl. Dok. 545 )

VB-Präsident Hanspeter Hak widerruft die Bestimmungen des Zutrittsverbotes und blockt mein Gesuch ab. Auch an die Zeitvorgabe bezüglich Antwort hat er sich nicht gehalten. Erhielt seinen Brief erst nach 14 - anstatt 5 Tagen, wie man mir vorgegaukelt hatte. Extra nicht abeschickt oder Datum gefälscht? Siehe

VB-Präsident Hanspeter Hak lügt mehrmals, als er Besprechung Besuchsrecht unterschlagen hat - ( vgl. Dok. 562.1 )

2. Erpressung


Behördliches Besuchsverbot zwecks Durchsetzung des Zutrittsverbotes. Chefstratege Fehr erläutert, dass das Zutrittsverbot nicht durchsetzbar ist, solange man den Vater vor den Beistand seiner Kinder beordert - ( vgl. Dok. H90 )

Vater wird so lange erpresst, bis er alle Inhalte über Behörde mitsamt Webseite rutzkinder.ch löscht - ( vgl. Dok. H108 )



3. Endgültige Zerstörung des persönlichen Verkehrs


mittels Zulassung einer Mediation hätte die VB sich ja selbst überliefert - wer tut das schon! - ( vgl. cont. 38. )

Kindsentzug; Racheakt der VB - d. Richter Oechslin amtlich bestätigt - ( vgl. cont. 396. )



4. Zutrittsverbot als Folge Wahrenbergers Steinwurfattacke und der damit einhergehenden Rachekündigung


Hier halten die Intriganten der Gemeinde selbst fest, dass das Zutrittsverbot Hausgemacht ist - ( vgl. doc. 828 ). - durch Hansjörg Wahrenbergers Steinwurfattacke - ( vgl. cont. 137 ).





Druckansicht   druckbare Version anzeigen
Seite empfehlen   Seite empfehlen
0 Kommentar(e)   kommentieren
Wertung ø 1,00
1 Stimme(n)
Seitenanfang nach oben