Artikel » erfreulich » Kinder-und Jugendpsychiatrischer Dienst SH; KJPD -Bericht - auszugsweise - von Dr. M. Brütsch zu Beziehung u. Besuchsrecht Vater Artikel-Infos
   

  Kinder-und Jugendpsychiatrischer Dienst SH; KJPD -Bericht - auszugsweise - von Dr. M. Brütsch zu Beziehung u. Besuchsrecht Vater
25.12.2010 von josef

Der Kinder- und Jugendpsychiatrische Dienst hat offenbar gründlich gearbeitet. Heraus kam ein raffinierter und sehr diplomatischer Bericht. ... Als ob es darum ginge, auch dem Vater zu entsprechen, falls die behördliche Strategie auf einen Skandal zusteuern sollte -( vgl. Dok. 389.2 KJPD-Bericht ).

Am meisten dürfte Dr. Brütsch von der Freigiebigkeit der Neuhauser Vormundschaftsbehörde profitiert haben: 23'000 Franken(!) - ( vgl. cont. 339 ).


Leider wurde die Umsetzung des teuren KJPD-Berichts durch Mutter, Fehr und Co. boykottiert - ( vgl. cont. 395 ).






Druckansicht   druckbare Version anzeigen
Seite empfehlen   Seite empfehlen
0 Kommentar(e)   kommentieren
Wertung ø 1,00
1 Stimme(n)
Seitenanfang nach oben