Artikel » Behörden, Beamte, Richter » Schaffhauser Kantonsrat heisst Rechtswillkür einzelner Richter gut Artikel-Infos
   

  Schaffhauser Kantonsrat heisst Rechtswillkür einzelner Richter gut
10.03.2009 von josef

Der Schaffhauser Kantonsrat hat mehr oder weniger geschlossen zugestimmt, dass Richter und der Staatsanwalt die auf dieser Webseite aufgeführten unehrenhaften Amtshandlungen weiter praktizieren. Alle Kantonsräte sind über die üblen, gesetzwidrigen und somit strafbaren Amtshandlungen von Richter Ernst Sulzberter, Oechslin und Staatsanwalt Peter Sticher mittels schriflticher Belege durch Josef Rutz unterrichtet worden. Wohl bekomms ...

Und hier der Aufruf:

Der Kantonsrat soll vor der Wahl wissen, welchen Unfug gewisse Richter treiben!


1349 x gel. bis 11.03.09



Druckansicht   druckbare Version anzeigen
Seite empfehlen   Seite empfehlen
0 Kommentar(e)   kommentieren
Wertung ø 1,00
1 Stimme(n)
 
Verwandte Artikel
Polizeischutz-Komplott; Kantonsratssaal und Regierungsgebäude als Festungen 36
Rutz gehen sie zum Teufel; Drohbrief
Gemeindepräsident Stefan Rawyler im Konflikt mit der Wahrheit - Interview Radio Munot
Rufmord, üble Nachrede; Geschieden, Bevormundet
Sport und Sommerferien - keinen Platz für den Vater und endgültiger Boykott?
 
Verwandte Texte
Behördliches Ränkespiel gegen Josef Rutz; Querelen von VB-Fehr - Chronologie 19
auch Kantonsräte von Justiz ausgebremst
Seitenanfang nach oben