Artikel » Behörden-Terror » Franziska Brenn bespricht Gefährlichkeitsanalyse mit Frau Dr. Kherfouche Artikel-Infos
   

  Franziska Brenn bespricht Gefährlichkeitsanalyse mit Frau Dr. Kherfouche
25.06.2010 von josef

Ich frage mich, weshalb gerade eine amtierende Gemeinderätin, die ja Mutter ist, so handeln kann. Alleine schon aus der Sicht einer Mutter müsste sie doch nachvollziehen können, dass höchstwahrscheinlich auch ein Vater niemals Ruhe gibt, solange er gewaltsam, mittels Rufmord und allerlei Scheinverfahren sozusagen "aus dem Verkehr gezogen wird". ...

Inzwischen ist ja für jedermann ersichtlich, dass es der VB bis heute nirgendwo gelungen ist, ihre Anschuldigungen zu begründen, geschweige denn in irgend einer Form nachzuweisen. Behörden Terror eben. ...

Aktennotiz von Frau Brenn zum Gespräch mit Frau Dr. Kherfouche zu Gefährlichkeitsanalyse des Vaters


Druckansicht   druckbare Version anzeigen
Seite empfehlen   Seite empfehlen
0 Kommentar(e)   kommentieren
Wertung ø 4,00
1 Stimme(n)
Seitenanfang nach oben