Feminismus
Pendant zur staatlich geförderten Familienzerstörung: Flyer "Warnung vor dem Ehevertrag" von Antifeminismus
20.11.2011 - 11:31

Seit sich herausgestellt hat, dass der Schweizer Staat - bzw. das sich darin etablierte bösartige System - die systematische Zerstörung des traditionellen Ehe- und Familienbildes nicht nur zulässt, sondern selbst aktiv fördert, ist Antifeminismus erwacht. Fortan sollen alle Ehewilligen, die die Tragweite ihres Vorhabens noch nicht kennen, über ihr Vorhaben aufgeklärt werden. Zu diesem Zwecke kreierten sie kurzerhand einen Flyer, der Ehewilligen im vielleicht letzten Augenblick noch die Augen öffnen soll. Damit dies klappt, sollen sogar die Standesämter damit bestückt werden - ( vgl. doc. )

Dabei ist doch die Sache sooooo einfach: Mann öffne die Augen und achte auf die feinen Unterschiede, welche die richtigen Frauen von Emanzen, Feministinnen und sonstigen streitbaren Frauenzimmern abgrenzen. Achtet auf Frauen, die Röcke tragen. Dort findet ihr vor den sexuellen Reizen unverwüstliche innere Schönheit, die hält selbst im hohen Alter noch! Ich behaupte, dass diese Art Frau anstelle der 80% vielleicht noch 10% Scheidungen inszeniert. ... Und für diesen kleinen Rest seid ihr dann aber wirklich selbst verantwortlich.

Kennen Sie das Geheimnis dieser besonderen Frauen? .... Wenn Sie es wissen wollen, E-Mail an den Administrator

contentid=432